Versicherungen für Kiel, Eckernförde und Gettorf – Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung greift, wenn Sie aufgrund gesundheitlicher Gründe Ihrer Beschäftigung nicht mehr nachkommen können. Diese Versicherung bewahrt Sie vor einer finanziellen Not, wenn Sie Ihre Tätigkeit übergangsweise oder gar dauerhaft nicht mehr ausüben können. Um in diesem Fall bestens versorgt zu sein, ermitteln wir für Sie den passenden Versicherer.

Lassen Sie sich beraten zur Berufsunfähigkeitsversicherung in Kiel, Gettorf und Eckernförde

Die Berufsunfähigkeit – ein Risiko, dass oft unterschätzt wird

Wer eine schwerwiegende körperliche oder psychische Krankheit erleidet oder durch eine Allergie seinen Beruf nicht mehr ausüben kann, steht ohne finanzielle Unterstützung vor dem sozialen aus. Im Berufsleben ist Ihre Arbeitskraft Ihr größtes Kapital. Im Alltag blendet man solche Gedanken meist aus. Allerdings sollten Sie sich mit diesem Thema beschäftigen und die Berufsunfähigkeitsversicherung nicht aus den Augen verlieren. Ich berate Sie gerne und freue mich über Ihre Kontaktanfrage.

Versicherer wählen Ihre Kunden genau aus

Die Versicherungsgesellschaften ermitteln anhand spezifischer Fragen Ihren Gesundheitszustand. Hier ist es besonders wichtig, bei der Wahrheit zu bleiben. Versicherungen können im Zweifelsfall auch ein Attest vom Arzt anfordern. Wer die Unwahrheit sagt kann riskieren, dass die Versicherung im Ernstfall nur einen geringen Teil des Betrages auszahlt oder möglicherweise gar nichts bezahlt. Weiterhin wird überprüft, ob gegenwärtig Krankheiten vorhanden sind, die eine Berufsunfähigkeit begünstigen. Dessen ungeachtet sehen nicht alle Versicherer Vorerkrankungen als Hindernis für einen Vertragsabschluss. Der Versicherungsmakler Kiel  – Partner der insumma consulting AG setzt sich gerne mit den Versicherern in Verbindung, um für Sie verschiedene Berufsunfähigkeitsversicherungen zu prüfen.

Welche Personengruppen sollten eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen?

Diese Versicherung ist für alle angebracht, die auf ein regelmäßiges Einkommen angewiesen sind. Die Absicherung durch den Staat ist äußerst gering. Um zu vermeiden, dass Sie Nachteile erleiden, ist es sinnvoll sich mit dem Gedanken einer hoffentlich niemals auftretenden Berufsunfähigkeit zu befassen. Wir von der insumma consulting beraten Sie gerne.

Auch Berufseinsteiger sollten über eine Berufsunfähigkeitsversicherung nachdenken

Da man auch im jugendlichen Alter nicht vor einem Unfall oder Erkrankungen geschützt ist, sollte man auch als Auszubildender über eine Berufsunfähigkeitsversicherung nachdenken. Die Prämien sind für gesunde und Junge Menschen günstiger. Außerdem haben Azubis einen großen Nachteil, denn sie erhalten keinerlei staatliche Hilfe, solange sie nicht mindestens 5 Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung einbezahlt haben. Studenten sollten sich auch Gedanken über eine Berufsunfähigkeitsversicherung machen. Für sie gilt dasselbe wie für die Azubis. Sollte es im Laufe der Studienzeit zu einer Erkrankung kommen, die es unmöglich macht den erstrebten Beruf auszuüben, kann es zu finanziellen Notlagen kommen.

Im Ernstfall sichert Sie die Berufsunfähigkeitsversicherung gegen finanzielle Not ab. Da es sich bei dieser Versicherung um ein sehr kompaktes Produkt handelt, beratet Sie der Versicherungsmakler Kiel  – Partner der insumma consulting AG  selbstverständlich ausführlich und persönlich. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.